Leim zur biozidfreien Befallserhebung/Beseitigung von Schadinsekten aller Art. Anwendung: Je nach Insektenart, entsprechend eingefärbte Kunststoffplatten bzw. beschichtete Platten gleichmäßig einsprühen. Evtl. entsprechende Pheromone zusätzlich aufkleben. Der Leim bildet zunächst einen weißen, schaumigen Belag, der sich später zu einer transparenten, hochvikosen Flüssigkeit verändert. Er bindet nicht ab und bildet auch nach Wochen keine Haut. Darf nur zur Schädlingsbekämpfung gegen Schadinsekten benutzt werden (z.B. Schabenfallen). Platten so auslegen dass sie unerreichbar für Personen und Wirbeltiere sind. Nur in Innenräumen auslegen. Auf beschichtetem Pergamentpapier kann er auch als Barriere für kriechende Insekten eingesetzt werden.
Weitere Informationen
Zusatzinfo: ohne bioziden Wirkstoff
Lieferant Reinelt & Temp
Schädlingsart Kriechende Insekten
Maßnahme Vorbeugung (Monitoring)
Mittel Köder, Lockmittel
Einsatzort Innenraum
Verpackungseinheit: Stück
Gewicht in (KG) 0.5
Sicherheitsdatenblatt:
IZ3075

Kontakt

PPS GmbH
Robert-Bosch-Straße 6
73278 Schlierbach

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.