Diffusit IC-B, 5 kg Kanister

Artikel Auf Lager
Einloggen um den Preis zu sehen
Holzzerstörende Basidiomyceten; Hausbockkäfer (Hylotrupes bajulus L.); Pochkäfer (Anobium punctatum De Gee); Splintholzkäfer (Lyctus brunneus). Nur zur Holzschutzbehandlung gemäß den vorliegenden Hinweisen. Anwendungsbeschränkungen siehe “Allgemeine Hinweise“. Zulassung / Prüfprädikate Diffusit® IC-B wurde nach den Anforderungen der Biozid-Produkt-Richtlinie bewertet und durch die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) zugelassen. DE-2013-A-08-00011 – Diffusit® IC-B farblos DE-2013-A-08-00013 – Diffusit® IC-B braun Diese Zulassungen ersetzen die allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen (Mitteilung des Deutschen Institutes für Bautechnik, 2012). Verarbeitung Streichen, Bohrlochtränkung, Bohrlochdruckimprägnierung. Einbringmengen Die erforderliche Einbringmenge bei Bekämpfungsmaßnahmen beträgt 300 g/m² unverdünnte Lösung in mindestens zwei Arbeitsgängen. Mit dieser Einbringmenge ist auch der anschließende vorbeugende Schutz gegen holzzerstörende Pilze und Insekten nach DIN 68800 gegeben. Sofern das Holzschutzmittel im Rahmen von Bekämpfungsmaßnahmen bei einzelnen Holzbauteilen für vorbeugende Maßnahmen gegen holzzerstörende Pilze und Insekten eingesetzt wird, beträgt die erforderliche Einbringmenge 80 g/m².
Weitere Informationen
Zusatzinfo: anwendungsfertig, farblos Kanister = 5 kg
Lieferant Wolman GmbH
Verpackungseinheit: Kanister
Gewicht in (KG) 5
Sicherheitsdatenblatt:
HM5001-5

Technisches Merkblatt:
HM5001-5

Kontakt

PPS GmbH
Robert-Bosch-Straße 6
73278 Schlierbach

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.