Insektizider Puder zur Bekämpfung von fliegenden und kriechenden Insekten in unzugänglichen Bereichen von Wohn- und Krankenhäusern, Hotels, Büro-, Fabrik- und Lagerräumen, Kasernen, Ställen, Schiffen, Flugzeugen, Gewerbe- und Nahrungsmittelbetrieben u.v.m. Gute Langzeit- und schnelle Knock-Down-Wirkung. Typische Anwendungsbereiche sind Hohlräume im Bereich von Dächern und Leichtbauwänden, Installationsschächten, elektrische Anlagen und überall dort, wo die Anwendung von flüssigen Sprühmitteln nicht angebracht ist. Wespen/Hornissen: ja nach Nestgröße 20 - 60 g pro Nest Ameisen: direkt auf Ameisen 10 - 20 g pro Quadratmeter, maximal 11 x pro Jahr. Anwendung: ca. 10-20 g pro m² stäuben Gegen kriechendes Ungeziefer: Schlupfwinkel, Schlupfwinkelumgebung und Laufstraßen gründlich behandeln. Gegen Wespen: Zu behandeln sind im besonderen Eingang und Umgebung des Nestes. Ficam D steigert nicht die Aggressivität von Wespen. Idealerweise sollten Wespen nach einer kalten Nacht bekämpft werden.
Weitere Informationen
Lieferant Bayer CropScience Deutschland GmbH
Schädlingsart Fliegende Insekten, Kriechende Insekten
Maßnahme Bekämpfung
Einsatzort Innenraum
Wirkstoff Bendiocarb 1.29g/100g (1.29%)
Verpackungseinheit: Eimer
Weight 3.0000
Gefahrenhinweise GHS 09 - Umwelt
Zulasssungen
Biozid-Zulassungsnummer DE-0003983-18 AT-0003984-0000
Biozid Zulassung Land Deutschland (DE), Österreich (AT)
Sicherheitsdatenblatt:
IP4455-3KG

Kontakt

PPS GmbH
Robert-Bosch-Straße 6
73278 Schlierbach

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.