Neuer Wirkmechanismus - die Schnecken ziehen sich nach dem Köderfraß in ihre Verstecke zurück und sterben, dadurch sind keine Schneckenkadaver sichtbar; kein Ausschleimen der Schnecke; extrem regenfest; schont Igel, Haustiere, Regenwürmer, Bienen und andere Nützlinge. Gegen Nacktschnecken an Salat, Gemüse, Zierpflanzen und Erdbeeren. Keine Wartezeit bis zur Ernte. Wirkstoff wird im Boden in die Pflanzennährstoffe Eisen und Phosphat umgewandelt. Anwendung im Haus und Kleingartenbereich zulässig. Dosierung/Verbrauch: 5 g/m² (= ca. 350 Pellets = ein leicht gehäufter Teelöffel)
Weitere Informationen
Zusatzinfo: Karton = 12 Packungen 200 g Packung Aufwandmenge: 5 g/m² breitflächig streuen
Lieferant Neudorff GmbH KG
Maßnahme Bekämpfung
Methode Loses Ködermaterial
Mittel Köder
Einsatzort Offenes Gelände (zum Beispiel Parkanlagen, Golfplätze), Mülldeponien, Deiche etc.)
Verpackungseinheit: Packung
Gewicht in (KG) 0.2000
Sicherheitsdatenblatt:
IR4383

Kontakt

PPS GmbH
Robert-Bosch-Straße 6
73278 Schlierbach

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.