Mating Disruption Technik:

Durch die erhöhte Konzentration an Pheromon werden die Männchen verwirrt und finden
nicht mehr zum Weibchen. Diese Paarungsstörung behindert die Vermehrung des Schädlings
und führt, bei permanentem Einsatz, zur Befallsreduktion und dauerhaften Befalllskontrolle ohne
den Einsatz von Spritzmitteln oder Verneblungspräparaten.

1 m Schnur ist ausreichen für 300 m³
Dabei kann eine Fläche 5m x 5m mit 12m Raumhöhe genauso behandelt werden
wie ein Fläche mit 8m x 8m mit 4,7m Raumhöhe. Einsatz bis zu 18m Raumhöhe.

Weitere Informationen
Schädlingsart Motten
Zulassungen
Biozid-Zulassungsnummer EU: EU-0021397-0000-VZ

Kontakt

PPS GmbH
Robert-Bosch-Straße 6
73278 Schlierbach

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

nach oben arrow-up